• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Westdeutscher Meister und Aufstieg in die Bundesliga!

Die erste Mannschaft der Herren 30 hat der Tennisabteilung zum größten Erfolg in der Vereinsgeschichte verholfen. Durch eine makellose Bilanz mit fünf Siegen in fünf Spielen wurde die Westdeutsche Meisterschaft errungen und als Krönung dazu der Aufstieg in die H30 Bundesliga Nord geschafft. Der Vorstand und alle Mitglieder gratulieren den Spielern um Mannschaftsführer Bastian Cornelius zu diesem einzigartigen Erfolg. Die folgenden Spieler kamen in dieser Saison zum Einsatz: Kevin Deden (1), Bart de Gier (2), Jeroen van der Ven (3), Alexander Nonnekes (5), Thomas Mühlinghaus (6), Bastian Cornelius (7), Daniel Krölls (8), Christoph Wolf (9) und Frank Högel (11).

Fast schon zufällig trat 2017 die Mannschaft erstmals in seither nahezu unveränderter Aufstellung für unsere Abteilung an. Zunächst noch als Versuch angesehen, entwickelte sie sich ständig weiter und erarbeitete sich zunehmende Anerkennung. Unvergessen ist die Saison 2017 mit 45:0 Matchpunkten und nur einem abgegebenen Satz! In den Jahren danach folgten jeweils erste Tabellenplätze und jährliche Aufstiege über die 2. VL, die 1. VL, die Niederrheinliga und die Regionalliga jetzt in die Bundesliga Nord.

Die gesamte Tennisabteilung ist stolz auf unsere H30 und freut sich mit der ganzen Mannschaft.

Der Vorstand lädt den neuen Westdeutschen Meister und alle Mitglieder zu einer kleinen Meisterfeier am Samstag, den 5.9.20 um 15:00 Uhr ins Clubhaus ein. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Mitglieder unsere H30 hochleben lassen.

  • Die nächsten Veranstaltungen +

    Keine Termine
  • 1

logo square black small

Das Buchungssystem für unsere Tennisplätze.

Suchen