Am 9. Dezember haben sich wiederholt die jüngsten Kinder unserer Abteilung in der Halle versammelt. Sie haben miteinander gespielt, im Doppel oder im Einzel, erfahrene Kinder mit kleine Kinder, Geschwisterteam gegen Freundesteam, Papa mit Kind gegen Kind mit Papa. Nach jeder Teilnahme holten sich die Kinder ein Schleifchen, das ans Kärtchen zugebunden wurde.
Mitten im Geschehen kam der Nikolaus. Ob es wohl der wirklich ganz Echte wäre, fragte ein Kind? Natürlich. Eltern und Großeltern kamen runter. Nikolaus hat die Geschichte von dem kleinen Flori gelesen, die Kinder haben gesungen. Dann sprach Nikolaus jedem Kind an, ob es beim Training gut zuhört oder sich weiter anstrengen darf, ob sich das Jahr erfolgreich verlaufen ist, usw.
Noch ein Gedicht und noch ein Lied und die Bescherung kam. Als Dankeschön überreichte man dem Nikolaus ein von den Kindern unterschriebenes Bild.
Anschließend wurde der Ausklang mit Pizza und Weihnachstplätzchen im Clubhaus gefeiert.
Danke Nikolaus für deinen Besuch, und an alle Helferinnen und Helfern, groß und klein, die vor, während und nach der Veranstaltung zur Verfügung stand.

 

Catherine

Nikolaus 2017

 

Nikolaus 2017

 

Liebe Kinder, wie letztes Jahr versprochen, besucht uns Nikolaus wieder in der Halle! Kommt ihr?

Wann? Am 9. Dezember zwischen 12 und 14 Uhr.

Wieso? Wir machen ein Nikolaus Spaß Turnier!!!

Was ist das? Jeder spielt gegen Jeden und alle werden Sieger sein!

Wer kann teilnehmen? Alle, aber bevorzugt werden die Kinder bis 12 Jahre, da wir eine begrenzte Hallenkapazität haben. Bitte um Verständnis!

Was gibt es noch? Lasst Euch überraschen!

Und was noch? Nach dem Turnier in der Halle möchten wir alle gemeinsam kurz weiter feiern, mit Pizza, Kaffee und Weihnachtsplätzchen und Kuchen.

Kostet es was? Ja! Aber einen kleinen Unkostenbeitrag i.H.v. 8€/Pers.

Um alles organisieren zu können, brauche ich Eure baldige verbindliche Rückmeldung bis spätestens Freitag, den 24.11.17 zusammen mit dem 8 Euro Unkostenbeitrag für die Kinder.

Anmeldung und die 8€/Kind bitte Eurem Trainer abgeben. Vielen Dank.

Euer Nikolaus und Eure Catherine

----------"----------"-----------"-------------"-----------"---

Ich melde meine/n Tochter/Sohn ______________________

zum Nikolaus Turnier an. Beigefügt sind die 8€  oja   

Als Elternteil mache ich auch mit     o ja      o nein  

Papa o oder Mama o (Papa/Mama sind kostenlos dabei, ggf Spende;))

Wir kommen anschließend zum Ausklang ins Clubhaus o ja      o nein

mit ____ Personen.

Normal 0 false 21 false false false DE X-NONE X-NONE

EINLADUNG

Liebe Jugendliche, liebe Eltern,

zur Jahreshauptversammlung der Tennisjugendabteilung

am Freitag, den 24. November 2017, um 19:00 Uhr im Clubhaus an der Stendener Str.

lade ich hiermit herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht der Jugendwartin
  3. Kassenbericht
  4. Behandlung von Anträgen an die Versammlung (schriftliche Abgabe bis zum 17. November 2017 an die Jugendwartin Catherine Franz)
  5. Wahl des Wahlleiters
  6. Entlastung der Jugendwart/Kassenwart
  7. Neuwahlen: Kassierering / Jugendausschuss / Jugendvertreter
  8. Verschiedenes

Da die Jugendlichen unter 12 Jahren nicht alleine stimmberechtigt sind, ist es wichtig, dass ein Elternteil anwesend ist. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme und verbleibe

mit sportlichen Grüßen

Catherine D. Franz

Die diesjährige Kreismeisterschaft der Jugend brachte der Jugendabteilung des TuS St. Hubert gleich DREI KREISMEISTER:

der Jüngste legte noch früh am Sonntagvormittag den ersten Stein: Bosse Sörensen bei den Junioren U8 ist zum ersten Mal Kreismeister geworden.

Dann holte Elias Omsels gegen Mittag den Titel bei den Junioren U14.

Und weil gute Dinge immer drei sind, sorgte Lennart Meuser bei den Junioren U9 für das perfekte Triple-Meister.

Kinder und Eltern haben gejubelt, Trainer und Jugendabteilung freuen sich riesig und gratulieren gaaaanz herzlich!

ausführlicher Bericht hier

                     

                      Bosse Kreismeister U8                                    von links nach rechts: Elias Kreismeister U14, Lennart Kreismeister U9

                                                                                                     in Begleitung von Doppelmix Kreismeister Thomas Hanzen

bosseKM2017                   KM2017

 

 

 

Freude, Kämpfe, Erfolge und Premieren!!

Am 8. Oktober fand die diesjährige Jugend-Clubmeisterschaft statt. 16 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 mussten eine Runde nach der anderen bestreiten, denn alle Plätze wurden ausgespielt.
Erste Premiere an diesem Tag war die Teilnahme des "U15-Willkommensteams" bestehend aus unseren diesjährigen Schnupperkindern und Kindern, die erst letztes Jahr mit dem Tennis angefangen haben. Sie mussten einen Satz spielen, das Feld war etwas kürzer als das "normale" und die grünepunkt Bälle waren dafür im Einsatz.
Alle haben ganz stark gespielt, haben fairness gezeigt, waren selbstständig und haben um jeden Punkt gekämpft! Ihr wart super!! Ich nutze hiermit nochmal die Gelegenheit, unser Trainerteam zu loben, das ein hervorragendes Tennis vermittelt und unsere Jugend nach vorne treibt. Sieger des U15 Willkommensteam ist Justus R. Herzlichen Glückwunsch.
Die "Medenspiel-erfharenen" Kinder waren auf 3 verschieden Felder und Altersklasse verteilt. Die Jüngsten U7 haben in 2 Sätze bis 15 gleich das Finale bestrieten. Keiner wollte einen Punkt schenken, es wurde beim Ballwechsel gelacht, mit Verzögerung gezählt und am Ende waren beide genauso glücklich. Sieger der U7 ist Felix St. Theresa wurde 2. aber erhielt noch, als einziges Mädchen der ganzen Clubmeisterschaft eine besondere Aufmerksamkeit bei der Siegerehrung.
Die U8 bestand aus Simon und Bosse, die aufgrund ihrer Leistung gleichzeitig U9 spielten. Das ständiges Hin und Her zwischen U9 Feld mit orangen Bälle und U8 mit roten Bälle war eine enorme Herausforderung aber beiden Kindern hat es nichts ausgemacht: Spass am Tennis ist ja stärker! Bosse ist Clubmeister der U8 geworden.


Bei den U9 hatte es schon um 10 Uhr angefangen. Das Spiel zwischen Bosse, der erst 8 in Dezember wird, und Lennart, der in Januar 10 wird und später Clubmeister wurde, war ein Spitzenspiel. Einfach unglaublich! Zuschauer waren begeistert... Erster Satz ging an Bosse, der weiterhin im 2. Satz führte, bis Lennart das Spiel umdrehte. Das Champions Tiebreak wurde schliesslich zugunsten Lennart mit 15:13 gewonnen. Tolle Leistung ihr Beiden!!
Die U18 Jungs hatten nur leider 1 Spiel, und es gewann unser Schnupperjugendlicher aus dem Jahr 2016 Kai. Herzlichen Glückwunsch.

Und zuletzt kommt die zweite Premiere des Tages: die Jugendmannschaft des Jahres wurde geehrt. Die U18 Mädchen sind zwar Tabellenführerinnen aber sie konnten aufgrund Absage des Gegners nicht alle Spiele bestreiten. Die U9 und MF Eva Sörensen mit Lennart, Justus, Klara, Oliver, Paul und Bosse erhielt damit das neu eingeführte und verdiente Wanderpokal und wurde beste Nachwuchs Mannschaft.

Am Ende gab es Pokale, Medaillen, Geschenke und T-Shirts und Urkunden, viel Applaus und viel Freude.
Schön, dass doch so viele mitgemacht haben, es war ein schöner Tag, trainiert weiterhin fleissig und allen noch einmal: herzlichen Glückwunsch!!!

Eure Jugendwartin

IMG 20171010 WA0004 Medenmannschaft des Jahres 2017

 

     

P1030938P1030935P1030936

P1030954P1030952P1030950

 

Ergebnisse:

U7: 1. Felix Stl. 2.Theresa

U8: 1.Bosse  2.Simon

U9: 1. Lennart  2. Justus E. 3.Bosse  4. Simon L.  5. Oliver   6. Paul

U15: 1. Justus  2.Marc H.  3. Pierre  4. Kai H.  5. Tim H.  6. Jonas L.

U18. 1. Kai M.  2. Dominik

Hier könnt ihr die Anmeldung herunterladen und Eurem Trainer oder mir per whatsapp zukommen lassen. Anmeldung

Rückgabe bis 15.09!!