VoerdeCupU8 U10 nr2IMG 20180309 WA0004

Gleich 4 Kinder des St. Huberter Tennisclubs machten sich am 18. Februar z.T. in aller Frühe auf zum Bachtrup-Cup 2018 am rechten Niederrhein in Spellen/Voerde. Die Kinder haben bereits den ganzen Winter fleißig trainiert und wollten sich mit den Kindern anderer Clubs messen. Aber der Reihe nach und Ladys first.

Theresa startete bei den Mädchen in der Gruppe der Anfänger, wo sie sich mit Einsatz und Willen in der Gruppenphase für das Halbfinale qualifizieren konnte. Etwas unerwartet und überglücklich zog sie sogar in das Finale ein und erfüllte sich den Wunsch nach dem großen Pokal. Sie gewann das Finale in 2 Sätzen und konnte ihr Glück kaum fassen.

Ihre Trainingspartner, Felix und Kieran, starteten ebenfalls bei den Anfängern in der Jungenkonkurrenz. Beide überstanden die Gruppenphase sicher und spielten sich mit spannenden Spielen jeweils in das Halbfinale. Felix musste sich dort geschlagen geben und spielte im kleinen Finale um den 3. Platz. Leider verlor er unglücklich im 3. Satz knapp und gratulierte dennoch sportlich fair seinem Gegner. Kieran spielte souverän und gewann gleich bei seinem ersten Finale bei einem Turnier. Auch hier geht der Siegerpokal nach St. Hubert. Herzlichen Glückwunsch Kieran!

Lennart startete in der Jungenkonkurrenz der spielerfahrenen Kinder. Kaum war die Gruppenphase überstanden, ging es in der KO-Runde weiter. Mit viel Ruhe und Geduld spielte er sich bis ins Finale, wo er auf einen „alten Bekannten“ traf. Beide Kinder spielten hervorragendes Tennis, was durch viel Applaus der Zuschauer gewürdigt wurde. Am Ende belegte Lennart einen ausgezeichneten 2. Platz.

An dieser Stelle ein dickes Dankschön an das Trainerteam der Jugendabteilung. Die Kinder haben durch euch nicht nur viel Freude am Tennis, sondern spielen auch sehr erfolgreich. Weiter so !

Karl Meuser

Kreismeisterschaft ab dem 3. März

Die Zettel für die Kreismeisterschaften in St. Hubert werden verteilt. Einige von Euch haben sich schon angemeldet und es ist gut so! Nutzt die Gelegenheit zum Spielen! Dafür ist eine Quali-Runde in Nettetal Kaldenkirchen organisiert, für alle ab U10. Dort wird auf Zeit gespielt. Kosten übernimmt die Jugendabteilung. Wenn ihr schon anschauen wollt, wer sich angemeldet hat, klickt bitte hier. Dort findet ihr auch alle weitere Details

Das Training in die Praxis umsetzen: unsere Medenspiele ab Anfang Mai

Für ein paar von Euch sind schon die Mannschaften auf Bezirksebene gemeldet. Nun kommen die Kreisklassen an der Reihe. Von U8 bis U18 hoffe ich, dass viele viele von Euch mitmachen werden. Es lohnt sich und es ist eine sehr tolle Erfahrung. Anmeldungen mit Mannschaftsaufstellung und Infos werden verteilt. Hier schon mal eine allgemeine Info für unsere Anfänger Info Medenspiel

Sommertraining - Schnupperstunde

Ab dem 23. April fangen wir mit dem Sommertraining an. In der Schuhbörse befinden sich Schuhe von Größe 28 bis 43. Bitte bei der Jugendwartin nachfragen. Gerne nehme ich auch gut erhaltene Hallenschuhe entgegen! Anmeldungen werden erst nach dem neuen Stundenplan verteilt. Wer aber bei uns schnuppern will, kann sich schon unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Wir laden Sie ein, sobald die Schnuppertermine stehen (April - Mai). Weitere Infos folgen.

Termine 2018

Die "Standard" Termine sind online unter "Jugend" und werden nach und nach ergänzt.

Wünsche 2018

Ich wünsche Euch eine tolle Training- und Spielsaison, erfolgreich in Erfahrungen und Siege, lustig und glücklich ;). Und wenn ihr etwas Bestimmtes wünscht, bitte lasst es mir wissen!

Catherine

 

 

Elias Omsels hat den Übergang zum Neujahr perfekt gemacht. Er holte den Stadtmeistertitel bei den U14. Herzlichen Glückwunsch Elias!

Auch Bosse Sörensen und Simon Linzen, die bis jetzt U8 spielten, hatten sich bei der Konkurrenz U10 angemeldet und können stolz auf ihre teilweise knappen Ergebnisse sein.

Nikolaus 2017

 

Liebe Kinder, wie letztes Jahr versprochen, besucht uns Nikolaus wieder in der Halle! Kommt ihr?

Wann? Am 9. Dezember zwischen 12 und 14 Uhr.

Wieso? Wir machen ein Nikolaus Spaß Turnier!!!

Was ist das? Jeder spielt gegen Jeden und alle werden Sieger sein!

Wer kann teilnehmen? Alle, aber bevorzugt werden die Kinder bis 12 Jahre, da wir eine begrenzte Hallenkapazität haben. Bitte um Verständnis!

Was gibt es noch? Lasst Euch überraschen!

Und was noch? Nach dem Turnier in der Halle möchten wir alle gemeinsam kurz weiter feiern, mit Pizza, Kaffee und Weihnachtsplätzchen und Kuchen.

Kostet es was? Ja! Aber einen kleinen Unkostenbeitrag i.H.v. 8€/Pers.

Um alles organisieren zu können, brauche ich Eure baldige verbindliche Rückmeldung bis spätestens Freitag, den 24.11.17 zusammen mit dem 8 Euro Unkostenbeitrag für die Kinder.

Anmeldung und die 8€/Kind bitte Eurem Trainer abgeben. Vielen Dank.

Euer Nikolaus und Eure Catherine

----------"----------"-----------"-------------"-----------"---

Ich melde meine/n Tochter/Sohn ______________________

zum Nikolaus Turnier an. Beigefügt sind die 8€  oja   

Als Elternteil mache ich auch mit     o ja      o nein  

Papa o oder Mama o (Papa/Mama sind kostenlos dabei, ggf Spende;))

Wir kommen anschließend zum Ausklang ins Clubhaus o ja      o nein

mit ____ Personen.

Normal 0 false 21 false false false DE X-NONE X-NONE
Am 9. Dezember haben sich wiederholt die jüngsten Kinder unserer Abteilung in der Halle versammelt. Sie haben miteinander gespielt, im Doppel oder im Einzel, erfahrene Kinder mit kleine Kinder, Geschwisterteam gegen Freundesteam, Papa mit Kind gegen Kind mit Papa. Nach jeder Teilnahme holten sich die Kinder ein Schleifchen, das ans Kärtchen zugebunden wurde.
Mitten im Geschehen kam der Nikolaus. Ob es wohl der wirklich ganz Echte wäre, fragte ein Kind? Natürlich. Eltern und Großeltern kamen runter. Nikolaus hat die Geschichte von dem kleinen Flori gelesen, die Kinder haben gesungen. Dann sprach Nikolaus jedem Kind an, ob es beim Training gut zuhört oder sich weiter anstrengen darf, ob sich das Jahr erfolgreich verlaufen ist, usw.
Noch ein Gedicht und noch ein Lied und die Bescherung kam. Als Dankeschön überreichte man dem Nikolaus ein von den Kindern unterschriebenes Bild.
Anschließend wurde der Ausklang mit Pizza und Weihnachstplätzchen im Clubhaus gefeiert.
Danke Nikolaus für deinen Besuch, und an alle Helferinnen und Helfern, groß und klein, die vor, während und nach der Veranstaltung zur Verfügung stand.

 

Catherine

Nikolaus 2017

 

EINLADUNG

Liebe Jugendliche, liebe Eltern,

zur Jahreshauptversammlung der Tennisjugendabteilung

am Freitag, den 24. November 2017, um 19:00 Uhr im Clubhaus an der Stendener Str.

lade ich hiermit herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht der Jugendwartin
  3. Kassenbericht
  4. Behandlung von Anträgen an die Versammlung (schriftliche Abgabe bis zum 17. November 2017 an die Jugendwartin Catherine Franz)
  5. Wahl des Wahlleiters
  6. Entlastung der Jugendwart/Kassenwart
  7. Neuwahlen: Kassierering / Jugendausschuss / Jugendvertreter
  8. Verschiedenes

Da die Jugendlichen unter 12 Jahren nicht alleine stimmberechtigt sind, ist es wichtig, dass ein Elternteil anwesend ist. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme und verbleibe

mit sportlichen Grüßen

Catherine D. Franz