Wegen der tollen Leistung bei der Kreismeisterschaft im Winter haben sich Klara Zankl und Lennart Meuser für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert und bereits auf der Tennisanlage in Kapellen ihre Matches bestritten. Elias Omsels und Merit Eggeling sind erst nächste Woche dran.

Beide U9 Kinder bestritten aufregende Matche in der Gruppenphase, wobei sich Klara nach dem 1. Turniertag leider trotz leidenschaftlichem Einsatz verabschieden musste. 

Lennart konnte alle drei Gruppenspiele bärenstark gewinnen, zeigte Ehrgeiz und Willenstärke und konnte sich auch durch einen knappen Sieg im 3. Satz im Viertefinale am 2. Tag einziehen. Das Halbfinale erreicht, musste er nach tollem Kampf gegen den späteren Bezirksmeister mit 6:10 - 7:10 abgeben. 

Das anschließende Spiel um den 3. Platz gewann Lennart in zwei Sätzen. Mit diesem tollen Erfolg ist ihm die Teilnahme am Orange Cup auf Verbandsebene in 14 Tagen auch sicher.

Herzlichen Glückwunsch.

IMG 20170826 WA0004

 

 

Die Medenspielsaison ist auch seit Freitag letzter Woche beendet. Die U18 Mädchen mit Merit, Vanessa, Ricarda und Sophie konnten durch ein 5:1 gegen Lobberich die Tabellenspitze erreichen. Auf Kreisebene haben sie nun die höchste Stufe bei der Jugend erreicht und könnten nächstes Jahr in die Bezirksliga spielen, wo LK Punkte gesammelt werden können...

Danke an die Mannschaftsführung, ihr habt alles gut gemacht! Und herzlichen Glückwunsch zum Sieg und zum möglichen Aufstieg. Es ist auch schön, dass die Spielerinnen aus Kempen mit einbezogen werden konnten.

 

Auch das Rückspiel konnten die Kinder der U9-Mannschaft gegen RW Kempen erfolgreich gestalten. Mit 6:0 wurden alle Matches gewonnen.

Am letzten Spieltag kamen alle zum Einsatz, so dass gemeinsam gefeiert wurde. Die Mannschaftsführerin, Eva Sörensen, war perfekt vorbereitet. Jeder hat für die Teilnahme - es gab zwei Unentschieden und zwei Siege - eine Goldmedaille erhalten.

Ein dickes Dankeschön geht auch an die Trainer, die Jugendwartin und an das Team von Damiano. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison.

Karl

Und ein dickes Dankeschön an den Eltern, die stets die Kinder unterstützt, ermutigt und gefahren haben. Ohne sie wäre alles nicht möglich.

U9 2017    So sehen Sieger aus!

 

Nach einem 3:3 in Schiefbahn hat unsere U9 am 1. Juni auch das 2. Medenspiel gegen RotWeiss Kempen erfolgreich beendet.

Nach den äußerst spannenden Einzeln stand es bereits 3:1. Das harte Training hat sich bezahlt gemacht, da die Siege jeweils im Champions Tiebreak von Clara, Justus und Lennart gewonnen wurden. Paul musste sich leider in einem Marathonmatch bei sengender Sonne knapp geschlage geben.

Die anschließenden Doppel, mit Unterstützung von Bosse und Oliver, wurden dann zur Kür. Mit 9:4 und 9:3 gingen auch diese Matches klar an die TuS Kinder. Hoch motiviert fiebern alle auf das nächste Spiel hin. (zu Hause gegen Schiefbahn am 12. Juni)

 U14 - 2017

von links nach rechts: Nik Müller, Elias Omsels, Lukas Beyer. Nicht im Bild: Felix Reichwald

Die Saison der U14 in der Bezirksliga hat traumhaft angefangen: zwei Spiele, zweimal mit 5:1 gewonnen. Nur noch ein Spiel steht an und der Aufstieg in die Verbandsliga könnte sicher sein. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 20170524 163840  Elias Omsels, Malte Schmidt, Nik Müller und Lukas Beyer (beide aus Casino Kempen) trainieren in St Hubert mit Jan Stremmel (Trainer der 1. Herren) seit April. Fast alle Jungs kommen aus dem Bezirkstraining.