Hi zusammen, 

unsere 2. Herren hatte letzten Samstag bereits ihr erstes Spiel. 

Mit einem Achtungserfolg von 2:4 müssten wir die Halle in Rheindahlen allerdings verlassen.

Mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren gelang es der durch Geburtstage und Krankheiten geschwächten Mannschaft sogar nach den Einzeln auf 2:2 zu stellen. 

Simon gewann sein Spiel mit 6:3/6:4. Marc legte ein klasse Comeback nach 3:6/0:4 hin und gewann den zweiten Satz mit 6:4 und den CT 10:7. Elias und Tobias mussten sich starken Gegeben an Position 3 u 4 geschlagen geben. Marc u Simon verloren genau wie Mattes und Elias das Doppel sehr knapp. 

Schade, aber trotzdem lustig und gut 👍😎

Hallo Fans, Nach langer Pause geht es nun bald endlich wieder los! Ab dem 25.11. starten wir mit zwei Mannschaften in die Wintersaison. 

Nach letztjährigen super Erfolg der ersten Mannschaft mit dem Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse möchten wir uns in der Liga behaupten.

Die zweite Mannschaft möchte dieses Jahr mit einer jungen Truppe ebenfalls einen guten Platz erreichen.

Hier unsere Termine im Überblick:

Sa, 25.11. 18:00 2. Herren in Rheindahlen 

(Mennrather Straße 21, MG-Rheindahlen)

 

Sa, 02.12. 18:00 2. Herren Heimspiel gg Odenkirchen

 

So, 03.12. 16:00 1. Herren in Kahlenberg

(PMTR Tennishalle , Mintarder Straße 21, Mülheim)

 

Sa, 09.12. 18:00 1. Herren Heimspiel gg Rheinstadion 

 

So, 10.12. 15:00 2. Herren in Vennikel 

(Wilhelm - Reuter Allee, Tennishalle Klingerhuf)

 

Wir würden uns über die Unterstützung von Fans , Freunden und und und sehr sehr freuen!!!!

 

Die 1. Herren möchte sich bei allen Fans der Saison bedanken und bei allen Mitgliedern und Interessierten, die uns letzte Woche zu unserm Aufstieg gratuliert haben. Es waren sehr herzliche Begegnungen mit euch, die uns wirklich stolz auf das von uns allen Geleistete machen. 

Unser ganz besonderer Dank gilt Damiano und Annalisa, die uns gestern zur mittlerweile 3.  Aufstiegsfeier :-) am Clubhaus mit einem angefertigten Plakat incl Eisbombe in Empfang genommen haben. 

Danke auch an die Firma Högel für unsere tollen Shirts...

IMG 0550

IMG 0467

IMG 0482

Wir sind in die 1. Verbandsliga aufgestiegen!!!! 

Es folgt ein ausführlicher Bericht:

Ohne Nummer 1 (Tim) traten wir in Kaiserswerth zum Fernduell mit Solingen und Essen an, die zeitglich gegeneinander antraten. Unsere Ausgangsposition ließ zu Wünschen übrig, trotzdem war es nicht ganz unwahrscheinlich, dass es mit dem Aufstieg klappen könnte. Wir mussten so hoch wie es geht gewinnen und mussten beim anderen Spiel auf ein enges Ergebnis (für Essen) spekulieren. 

In der 1. Runde mussten sich leider Christof und Björn, die beide unfassbar gekämoft haben, geschlagen geben und es stand schnell 0:2. Daniel konnte durch ein starkes Spiel mit einem engen 1. und klaren 2. Satz zum 1:2 verkürzen. Hier zeigte sich seine Stärke Aufschlage von unten anzunehmen :-) Jannik, dieses mal an Pos. 5, gewann sein nunmehr X-tes Einzel in Serie und Hoffnungen keimten auf: 2:2. Simon zeigte sich Aufschlag- und Nervenstark und gewann mit 10:7 im Champios-Tie Break: 3:2... Fast zeitgleich musste Thomas allerdings eine Niederlage gegen den bärenstarken 1er hinnehmen...: 3:3.

Eines war nun klar: Wir mussten alle 3 Doppel gewinnen und Essen musste 5:4 gewinnen.

Doppel 3 mit Jannik und Fabian  zeigte sich souverän und gewann ebenso wie Daniel und Christof in Doppel 2 in 2 Sätzen: 5:3. Thomas und Simon in Doppel zogen mit einem überragenden CT (10:2 - Ass zum Abschluss) noch nach und wir hatten unseren Teil zum Aufstieg beigetragen: 6:3

Jetzt musste auf eine 5:4 Nachricht aus Essen gewartet werden. Tatsächlich passierte das Unmögliche und die Essener Küche teilte uns den 5:4 Sieg mit. Die Freude kannte nun keine Grenzen. Man lag aufeinander und in den Armen und das Aufstiegs-Bierchen schmeckte vorzüglich. Dieser grandiose Sieg wurde angemessen bis in die Morgenstunden gefeiert. Als Abschluss gab es dann noch den schon fast traditionellen "Sprung in die Verbandsliga" in Janniks Schwimmteich...

Unglaublich!!!  So ein kleiner Dorf-Verein 2018 in der 1. Verbandsliga...

Vielen Dank an alle Sponsoren (Dachdeckerbetrieb Frühauf, Physiotherapie Bol und Greuel, Sandros Mandala, Textildruck Högel und Tölke und Fischer, sowie einigen Privat-Personen)

und unsere unfassbaren vielen mitgereisten Fans und Fans daheim, die mitgefiebert haben!!! Ganz TOLL!!!!!!!

Letztes Wochenende haben wir uns durch den 5:4 Sieg gegen den Tabellenführer aus Essen eine akzeptable Ausgangsposition erarbeitet um am 8.7. aufzusteigen. 

An diesem Tag kommt es zum Fernduell mit Essen und Solingen, die punktgleich sind und gegeneinander antreten. Wir liegen nur einen Matchpunkt hinter beiden Mannschaften. 

Jetzt kommt ihr ins Spiel :-)

wir brauchen jede Unterstützung  in Kaiserswerth einen möglichst hohen Sieg einzufahren. 

Also los geht's: kommt nach Kaiserswerth am Samstag 8.7. ab 14:00 Uhr! 

wir freuen uns! 

 
Durch die Ergebnisse in unserer Gruppe am  spielfreien Wochenende läuft alles auf einen Showdown am 24.6. hinaus. Helene Essen ist bisher ungeschlagen, doch können wir uns durch einen Sieg gegen den Konkurrenten aus dem Ruhrgebiet eine gute Ausgangsposition für den letzten Spieltag verschaffen. Klar ist schon jetzt, dass es um jeden Matchpunkt gehen wird. Das Spiel wird die Neuauflage des Aufstiegsspiels vom Winter sein. In der Halle könnten wir uns mit 4:2 durchsetzen. 

Puuuuuh, war das ein spannender Samstag auf unserer Anlage. Wir sind gegen den Tabellenführer aus Helene Essen angetreten. Simon stellte recht zügig mit einem klaren Sieg die Weichen auf Sieg. Leider musste sich Tim im Spiel der 1-er im 3. Satz geschlagen geben. Jannik zeigte sich in 2 Tiebreaks sehr nervenstark und stellte auf 2:1 für uns. Kurz danach siegte Daniel und erhöhte auf 3:1 ehe erst Christof und Thomas begannen. Beide konnten den 1. Satz leider nicht gewinnen. Thomas drehte taktisch stark noch das Spiel und holte sich mit 10 Punkten in Folge den CT. Leider konnte Christof keinen Sieg einfahren, zeigte aber dennoch eine gute Leistung. Da wir in den Doppeln auf Tim verzichten mussten rückte Fabian mit ChriStoff in Doppel 3. Leider mussten sie sich starken Gegnern geschlagen geben. Nur noch 4:3. Auch Thomas und Jannik spielten sehr gut, konnten trotzdem das 4:4 nicht verhindern. Zu diesem Zeitpunkt hatte es nun schon 2 Stunden durch geregnet und es stand 8:4 für st Hubert in Doppel 1 mit Daniel und Simon. Helene konnte noch auf 8:8 ausgleichen ehe die Netzkante beim Matchball das Spiel für uns entschied. 5:4 - Sieg 

Vielen vielen Dank an unsere Sponsoren und all die vielen Zuschauer, die uns unterstützt haben. 

in 2 Wochen kommt es dann zum Fernduell um den Aufstieg mit 3 Mannschaften (Solingen, Essen und St Hubert). 

Die Bezirksmeisterschaften laufen und von unserer Mannschaft sind Thomas, Jannik und Simon erfolgreich ins Turnier gestartet. 

in der ersten Runde gab es drei Siege! 

Im Viertelfinale musste sich allerdings Simon knapp mit 6:7/6:0/7:10 geschlagen geben. 

Jannik und Thomas mussten gegeneinander ran und lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe. Thomas hatte das glücklichere Ende mit 4:6/7:5/11:9, nachdem er schon mehrere Matchbälle hat abwehren müssen. 

Im Finale gab es dann ein unglückliches 6:7/2:6. 

Trotzdem ein super Ergebnis für unsere Herren! 

 

Unsere Sponsoren

  • 1
  • 2
  • 3