Logo

Aktuelles

4x Vize-Kreismeister und 1x Platz 3

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten wir viermal den 2. Platz und einen 3. Platz belegen.

Christof Wolf scheiterte nach einem erfolgreichen Turnier erst im Finale an Kevin Böttcher, der im Halbfinale schon Simon Dörsing bezwang. Nach seinem starken Sieg im Halbfinale über Sebastian Schlösser wurde es im Finale der erwartete harte Kampf. Nach sehr engen Spielen und mit dem besseren Ausgang für Kevin Böttcher hieß es nach zwei Stunden Spielzeit am Ende leider 1:6 4:6.

Wir gratulieren Euch, Christof und Simon, zu diesen tollen Erfolgen und sind sicher, dass es nächstes Jahr mit der Revanche klappt. 😉

KM Collage

Auch in der Jugend konnten wir drei Vize-Titel holen. Emma Mühlinghaus und Noah Fischer erreichten bei ihren ersten Kreismeisterschaften jeweils in der U8 den 2.Platz. Bei Noah mussten am Ende für die Entscheidung die gespielten Punkte die Entscheidung bringen. Und auch Jonas Woitschig erspielte sich den Vize-Titel – ebenfalls bei seinen ersten Kreismeisterschaften - in der Altersklasse U 9 und konnte drei seiner vier Gruppenspiele für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch, Emma, Noah und Jonas, zu diesen großartigen Erfolgen.


Susanne Wiencke

Kinderbewegungsabzeichen

Am 16.09. möchten wir in Kooperation mit der Kita „Unter den Weiden“ unsere Lizenz „kinderfreundlicher Sportverein“ verlängern. Dazu laden wir alle Kinder ab 3 Jahren der Kita „Unter den Weiden“ zu uns ein. An 10 Stationen auf allen Plätzen unserer Anlage können die Kinder verschiedene Bewegungsaufgaben allein oder gemeinsam bewältigen und am Ende das Kinderbewegungsabzeichen erlangen. Es kann gehüpft, gerannt, gespielt und vieles ausprobiert werden.

Kibaz 2022

Los geht das Ganze um 15:30 Uhr. Für das leibliche Wohl an dem Tag sorgt Damiano mit leckerem Kuchen.

Wer noch beim Aufbau und Bespielen der Stationen helfen möchte, meldet sich bitte bei uns Jugendwartinnen.

Wir freuen uns schon sehr auf die Veranstaltung.


Susanne Wiencke

Tenniscamp 2022 - Rückblick

In diesem Jahr fand das Tenniscamp bereits zum 18. Mal unter der Organisation und Leitung von Simon Dörsing statt. Auch wenn wir bei den Trainern etwas improvisieren und weniger als in den letzten Jahren waren, tat das der Qualität und der Stimmung keinen Abbruch.

Tenniscamp 2022

28 Tennis- und 13 Ballschulkinder fanden sich bei bestem Wetter am 01.08. auf der Anlage ein. Nach einer kurzen Begrüßung teilten sich die Gruppen dann auf.

Für die Ballschulkinder hieß es 4-Tage-Vormittags-Programm von 10:30 bis 12:30 rund um Bälle, Bewegung und Spaß. Am Donnerstag absolvierten die Kinder noch das deutsche Tennisabzeichen der Stufe blau.

Tenniscamp 2022 Tenniscamp 2022 Tenniscamp 2022

Die Tenniskinder verbrachten ihre Tage von 10:00 – 15:00 Uhr mit Warm-Up, Kondition – und Techniktraining am Vormittag, ehe am Nachmittag die Spielformen im Vordergrund standen. Donnerstagvormittag machten die Kinder ihr Tennisabzeichen in den Gruppen rot, orange, grün und gelb, ehe es am Nachmittag zum traditionellen „Kinder gegen Trainer“-Fußballspiel ging. Leistungsgerecht endete die Partie unentschieden. Am Abend stand der Familienabend an. Bei Damianos leckerem Essen, Tombola und Tennisspielen verbrachten wir alle einen schönen Abend. Dank des engagierten Losverkäufers Simon und den spendenfreudigen Eltern konnten wir eine neue Rekordsumme von 838€ verbuchen. Vielen Dank dafür. Dank der Aufstockung von Marc Frühauf gehen 524€ in die Jugendkasse und 524€ an den HTC Bad Neuenahr im Ahrtal.

Einige Mutige verbrachten auch die Nacht im Zelt bzw. aufgrund des Regens in der Umkleide, ehe am nächsten Morgen um 8 Uhr gemeinsam mit fast allen Camp-Teilnehmer*innen gefrühstückt wurde. Zum Abschluss gab es Turniere in allen Kleingruppen und das Camp endete mit der Siegerehrung und der Verleihung des Sportabzeichens.

Trotz der heißen Temperaturen haben alle Kinder sehr motiviert und engagiert teilgenommen und uns Trainern die Arbeit leicht gemacht. Dafür gab es auch die ein oder andere Abkühlung mit Wasserschlacht, Wassersprengern und Eis. Kulinarisch begleitet wurde die Woche von Damianos leckerem Essen. Vielen Dank an Dich und Dein Team.

Danken möchten wir auch Högel Textildruck für die schönen T-Shirts, Nappo für Nappos und Müsliriegel und dem Moses Verlage, Marc Frühauf, Ene mene muh, der Eisdiele und Annalisa und Damiano für die Spenden zur Tombola.

Ein großes Dankeschön geht an das Trainerteam unter der Leitung von Simon Dörsing mit Simon von Pruissen, Nils Welters, Marc Frühauf, Lennart Meuser und Susanne Wiencke. Danke, dass ich diese großartige Woche mit Euch verbringen durfte. Simi und ich freuen uns auf das 19. Tenniscamp mit Euch. 😊


Susanne Wiencke

Kids in Action

Heute nahm die Jugendabteilung in persona von Simi und Susi an der Veranstaltung „Kids in Action“ teil. Dabei können alle Kempener Grundschüler*innen in verschiedene Sportarten reinschnuppern.

Kids in Action Flyer

Für uns beide war es das erste Mal. Der Organisator, der Stadtsportverband Kempen, hatte vorher schon angedeutet, dass es nur 4 Vereine teilnehmen würde und die Rückmeldung aus den umliegenden Kommunen war, dass die Veranstaltung nicht gut angenommen worden würde.

Kids in Action

Trotz allem waren wir motiviert und voller Vorfreude und trafen um 10:15 Uhr an der Halle ein. Dort bauten wir dann draußen vor der Halle unsere drei Spielstationen auf. Wie sich herausstellen sollte, war die Zeit bis zum Beginn um 12 Uhr die letzte zum Luftholen.

Um 16 Uhr nach 4 Stunden Veranstaltung war klar, die Kempener Grundschüler*innen haben Lust auf Sport.

165 Kinder verbrachten den Tag bei der Veranstaltung und probierten alle Sportarten (Judo, Eishockey, Parcour, Schach, Volleyball, Basketball, Tanzen und Tennis) aus. Damit hatten auch die Organisatoren nicht gerechnet. Wir wechselten zwischen Spielstationen, Kindern, Laufkarten stempeln und Eltern-Information hin und her.

Fazit des heutigen Tages – voller Sand, müde und glücklich haben wir uns danach von Damiano kulinarisch verwöhnen lassen.

Es war ein richtig schöner Tag mit großartigen und motivierten Kindern.

Im nächsten Jahr kommen wir mit Verstärkung wieder. 😉


Susanne Wiencke

Spaßturnier

Am Samstag, den 16.07. luden unsere Jugendwartinnen Simi und Susi alle Kinder zu einem Ferienspaßturnier teil.

Der Einladung folgten 5 Kinder und an dem Tag selbst konnten noch weitere spontan auf der Anlage gewonnen werden.

Spaßturnier 2

Um 11 Uhr ging es los. In der Altersklasse U8 spielten Noah, Mats und Jonas und in der Altersklasse U 10 Fabiana, Felix und Jonas W. mit viel Spaß und Einsatz miteinander. Parallel dazu bauten wir für die jüngeren Geschwister ein Kleinfeld auf, damit diese sich ausprobieren konnten.

Es war eine richtig schöne und familiäre Stimmung und es ging allen darum, Spaß zu haben und miteinander zu spielen. Immer wieder gab es Spielplatzpausen, Spaßrunden und ganz viel Bewegung. Es war gar nicht wichtig, wer gewann.

Zum Abschluss spielten alle gemeinsam Rundlauf und Krokodil, ehe Damiano alle mit leckeren Nudeln versorgte und es Naschtüten für alle teilnehmenden Kinder gab.

Spaßturnier 1

Es waren sich alle einig. Das müssen wir auf jeden Fall wiederholen. 😊


Susanne Wiencke

Schleifchen-Turnier am 03.10.2022

Hallo liebe Mitglieder,

wie bereits bei unserem gemeinsamen Sommerfest angesprochen, möchten wir gerne mit Euch am 03.10.2022 ab 11:00 Uhr ein Spaß-Schleifchen-Turnier veranstalten, bei dem hoffentlich auch dieses Mal wieder viele von Euch mitmachen werden 😉

Ab heute Abend liegt im Clubhaus wieder eine Liste aus, auf der Ihr Euch eintragen könnt.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit sportlichem Gruß


Euer Vorstand

Christof Wolf im KM-Finale

Hallo liebe Mitglieder,

ich weiß nicht, ob die Kreismeisterschaften bei Euch allen auf dem Schirm sind, daher kurz zur Info:

Am Sonntag, 04.09.2022 gegen 15 Uhr steht unser Christof Wolf in Süchteln nach einem sehr hochklassigen Halbfinale gegen Sebastian Schlösser in der offenen Klasse am kommenden Sonntag im Finale gg. Kevin Böttcher (LK2,3), der leider Simon Dörsing im Halbfinale bezwang.

Er wird sich sicher sehr über zahlreiche Unterstützung aus St. Hubert freuen 😊

Süchteln ist sehr nett gelegen und vielleicht ergibt sich für den ein- oder anderen ein mögliches Ausflugsziel am Sonntag???

Von uns auf jeden Fall viel Erfolg und ein schönes Spiel an Dich, Christof! Gib Alles!!!

Mit Gruß


Euer Vorstand

Herren 2: Niederlage in Kaldenkirchen

Am 21.7. erwarteten uns die Jungs vom TSV Kaldenkirchen zum letzten Saisonspiel. Dieses stand unter keinem guten Stern: Da an diesem Tag ebenso die ersatzgeschwächten ersten Herren und die Herren 30 2 spielten, mussten wir mit insgesamt drei Stammspielern aushelfen. So traten wir nur zu viert an und versuchten, das Beste aus der Lage zu machen.

Von den vier gespielten Einzeln konnten wir nur zwei gewinnen, und standen danach somit mit 2:4 als Verlierer fest. Nils und Kai ließen es sich aber nicht nehmen, nach ihren Einzeln für die Herren 1 noch nach Kaldenkirchen zu kommen und gegen die 5 und 6 des TSV (außerhalb der Wertung) anzutreten.

Nur das zweite reguläre Doppel ging nach kurzer Pause an uns, damit stand der Endstand 3:6 fest. Für das dritte Doppel ist Michele nach seinem Einzel für die Herren 30 in Brüggen noch zu uns gekommen, was er mit Kai Henkel an seiner Seite gewinnen konnte.

Nach den Doppeln wurde der Grill angeworfen und in gemütlicher Runde und voller Besetzung noch ein wenig geplaudert und gegessen. Schön, dass wir sechs Einzel und drei Doppel auf die Beine stellen konnten. Schönen Dank an die netten und unkomplizierten Jungs aus Kaldenkirchen.


Christian Wiencke

Herren 60: Ein schöner Sonntag im August 2022

Ein schöner Sonntag im August 2022
Wolfgang Schmedders

Damen 55: Titel mit weißer Weste

Wir haben unser Meisterstück in der BKA gemacht und schlagen künftig in der Bezirksliga auf.

Nach Erfolgen gegen

SC Union Nettetal 9 : 0
TC Rheindahlen 7 : 2
GW Büttgen 1 8 : 1
TG Brüggen 2 7 : 2

schafften wir unangefochten den Gruppensieg ...... die Freude ist riesig.

Zum Meister - Team gehören:

Milosava Busch
Susanne Witteck
Petra Schraven
Franziska Lange
Inge Kolatus
Ulrike Schreibert
Bettina Rupp
Cornelia Koch
Liesel Lohmüller
Gudrun Hermes konnte verletzungsbedingt leider nicht spielen.


Cornelia Koch / Ulrike Schreibert

Mixed Spaßturnier - Ergebnis

Viel Spaß hatten die Teilnehmer unseres Mixed Turniers am Sonntag.

Gewinner, nicht nur der Herzen, waren dieses Mal bei den Damen Susanne Witteck und bei den Herren Jochen Hein.

Mixed Spaßturnier 1 Mixed Spaßturnier 2

Die Begeisterung war so groß, dass spontan ein weiterer Termin gesucht und gefunden wurde. 😊 Wir möchten Euch gerne am 03.10. zu einem Schleifchen-Turnier einladen. An diesem Tag wird auch Damiano seine Saison beschließen und hat dazu angeboten, uns mit einer Sonderaktion begeistern zu wollen. Ich denke, wir können gespannt sein. 🍕🥗

Weitere Infos dazu folgen noch.

Eine schöne Woche Euch allen


Euer Vorstand

Finale Infos zum Sommerfest

Im Anhang nun die finalen und guten Neuigkeiten zum bevorstehenden Sommerfest 😊😊😊

Wenn Ihr es nicht schafft ins Clubhaus zu kommen, um Euch einzutragen dann bitte auch Eure Zusage per Mail an
info@tennis-sthubert.de. 😊

Neustart

Unser diesjähriges Sommerfest am 27.8.2022 wird durch diese Initiative gesponsert. Die Hälfte der Kosten werden erstattet.

Das bedeutet für jeden Teilnehmer unseres Sommerfestes, euch kostet der Genuss von Damianos tollem Buffet nichts! Jeder Teilnehmer verpflichtet sich im Gegenzug, eine Getränkekarte im Wert von 25€ zu erwerben, die aber auch noch nach diesem Abend ihre Gültigkeit behält. Es sind noch Plätze frei!! Teilnehmeranzahl auf 120 Personen beschränkt!! Noch könnt ihr euch bis zum 22.8.22 auf der aushängenden Liste am Clubhaus eintragen.

Lasst uns gemeinsam feiern

Beginn 19:00 Uhr


Euer Vorstand

Weitere Infos zum Sommerfest

Hier noch ein paar Infos zu unserem Sommerfest, sie kommen etwas spät und sind noch nicht ganz endgültig, dafür möchten wir uns entschuldigen. Leider mahlen deutsche Mühlen zurzeit etwas langsam. Zur Erklärung für euch: wir haben eine Förderung für unser Sommerfest beantragt. Wenn diese genehmigt wird, wovon wir ausgehen, werden die Hälfte der Kosten vom Land NRW gesponsort, was ca. 25 € pro Person entsprechen würde. Das hätten wir euch gerne schon im Vorhinein mitteilen wollen. Leider haben wir nach Monaten immer noch keinen Bescheid und können es somit auch nicht garantieren. Die Kalkulation fällt unter diesen Umständen nicht so leicht. Wir hoffen auf euer Verständnis und würden uns trotzdem über zahlreiche Gäste freuen.

3 Jahre Pause waren wohl jetzt lange genug. Lasst uns feiern und tanzen. Die legendäre Dj Kika sorgt für Gute Laune Musik, Damiano und sein Team für ein mega Buffet und leckere Getränke.

Bis zum 22.8. habt Ihr noch Gelegenheit, euch auf der Teilnehmerliste im Clubhaus einzutragen.

Start: 27.8.2022 19:00 Uhr

Motto: black and white.... Toll wäre es, wenn Ihr euch bei eurer Kleidung dem Motto anpassen würdet. Jeder kann, keiner muss.

Wir freuen uns auf euch.


Euer Vorstand

Sommerfest 2022

Hallo liebe Mitglieder,

In diesem Jahr wollen wir am 27.08.2022 wieder ein Sommerfest im Clubhaus organisieren, haltet Euch bitte diesen Termin frei 😉

Im Clubhaus liegen bereits Listen, auf denen Ihr Euch eintragen könnt.

Weitere Informationen folgen noch.

Sommerfest


Holger Renkes

Mixed Spaßturnier

Hallo liebe Mitglieder,

Wir möchten gerne mit Euch am 21.08.2022 um 11:00 Uhr wieder ein Spaß-Mixed Turnier veranstalten, bei dem hoffentlich viele von Euch mitmachen werden 😉

Im Clubhaus liegen Listen, auf denen Ihr Euch eintragen könnt. Weitere Informationen folgen noch.


Holger Renkes

LK-Turnier

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Euch über die Turniere der Tennischule TMT Lutter auf unserer Anlage zu informieren.

Am 03.09. und 04.09. findet das 5. Turnier der TMT Sommer Circuit 2022 für Erwachsene statt.

Anmelden könnt ihr Euch über mybigpoint hier.

Am 02.10. können die Kinder dann beim Abschlussturnier des TMT Bambini Circuit auf unseren Plätzen teilnehmen. Die Ausschreibung findet ihr hier.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer aus unseren Reihen.


Susanne Wiencke

Tenniscamp 2022

In der 6. Sommerferienwoche finden unser jährliches Tenniscamp und die Ballschul-Tage statt. Vom 01.-05.08. wird täglich von 10:00 - 15:00 Uhr (Ballschule 10:00 - 12:30) trainiert. Highlights sind (unter Berücksichtigung der dann geltenden Vorgaben): Montag- oder Dienstagabend: Show-Training unserer Herren 30 Regionalligamannschaft; Donnerstag: Großer traditioneller Tombola- & Grillabend, Flutlicht-Events, Zelten auf der Platzanlage, Hüpfburg; Freitag: Frühstück, Abschluss-Turnier mit Siegerehrung. Die Anmeldungen für das Tenniscamp und die Ballschultage finden Sie hier.

Für Rückfragen stehen Simon Dörsing und Susanne Wiencke Ihnen gerne zur Verfügung.

Tenniscamp2022

Tennistreff am Sonntag

Hallo liebe Mitglieder,

wir möchten Euch auf ein neues Angebot „Tennistreff am Sonntag“ hinweisen.

Dieses Angebot soll die Tennisbegeisterten ansprechen, die sich auch gerne mal mit anderen Mitgliedern treffen und im Doppel oder Einzel messen möchten.

Hiermit hoffen wir auch unsere neuen Mitglieder anzusprechen, die so die Möglichkeit bekommen können, andere Mitglieder kennen zu lernen und sich vielleicht auch für eine Mannschaft einzutragen.

Das Motto soll sein „wer kommt, der spielt auch“ 😊

Ab dem 26.06. haben wir für Euch an den Sonntagen von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zuerst einmal 2 Plätze fest gebucht.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf Euch.

Mit Gruß vom Vorstands-Team


Holger Renkes

Herren 2: Auswärtssieg in Amern

Am 19.6. ging es für uns zum Tabellenvorletzten nach Amern. Tim hatte gegen die starke Nummer eins keine Chance, dafür gingen die restlichen Einzel an uns. Nils musste sich nach verlorenem ersten Satz (im Tiebreak) ran kämpfen, konnte den entscheidenden Match-Tiebreak dann aber 10:7 für sich entscheiden. Kai, Henri, Michele und Marc haben keinen Satz abgegeben, was nach den Einzeln zu einem 5:1 führte. Bei den anschließenden Doppeln gaben wir nur das erste ab, konnten aber die anderen beiden für uns entscheiden. Unterm Strich stand am Ende ein souveränes 7:2.

Jetzt steht erst einmal die Sommerpause an, bevor es dann am 21.08. zum letzten Saisonspiel nach Kaldenkirchen geht.


Christian Wiencke

Damen 55: 3. Spieltag

Für unseren vorletzten Spieltag waren wir auswärts bei den Damen des GW Büttgen 1 zu Gast. Unsere Gastgeber hatten eine verletzte Spielerin, die an 3 gesetzt im Einzel nicht antreten konnte.

In einem Einzel mussten wir die Punkte abgeben, es fehlte uns leider etwas Glück, so dass das Einzel im MTB nach 2,5 Stunden verloren ging (4 : 6, 6 : 3, 9 : 11) Die übrigen Einzel wurden souverän gewonnen, Spielstand nach den Einzeln 5 : 1.

Das Doppel 3 wurde von unseren Gastgeberinnen abgeschenkt, Doppel 2 wurde in 2 Sätzen entschieden, Doppel 1 gab einen Satz ab, gewann dann aber nach taktischer Umstellung im MTB.

Wir hatten einen wunderschönen erfolgreichen Spieltag, den wir mit 8 : 1 für uns abschließen konnten.

Nach einem geselligen Abend mit unseren netten Gastgeberinnen fuhren wir beschwingt nach Hause.

Ein Spieltag steht noch an gegen TG Brüggen 2 am 18.06.22 auf unserer heimischen Anlage.


Conny Koch

Herren 60: Endlich wieder Tennis!

Bedingt durch die Corona Pandemie haben wir in den letzten beiden Jahren keine Medenspiele bestritten. Zudem hat uns im Frühjahr letzten Jahres der unerwartete Tod unseres Tennisfreundes Gerd Schäfer sehr getroffen.

Endlich wieder Tennis!

Zwar nicht mehr als Herren 55, sondern, auch wir werden älter, als 1. Herren 60 in der 2. Verbandsliga des TVN. Unsere Scoutingabteilung, um Kapitän Wolfgang Schmedders, war bereits im Herbst 2021 mit der neuen Kaderplanung beauftragt, und relativ schnell erfolgreich. Die „junggebliebenen“ Tennistalente Klaus Beschorner und Jürgen Ginders aus Oedt, wurden als Neuzugänge herzlich gerne aufgenommen und bei einem Trainingswochenende mit anschließendem Mannschaftsabend begrüßt.

Den Jüngsten unserer letztjährigen Mannschaft, Christian Müller-Kemler, konnten wir bedauerlicherweise nicht mit in die Herren 60 übernehmen. Wir hoffen aber, ihn im nächsten Jahr wieder als wertvollen Mannschaftskollegen begrüßen zu können.

Endlich wieder Tennis!

Und wie es sich für uns gehört, in einem neuen Outfit. Hierzu haben wir uns einen neuen Trikotsatz in unseren Vereinsfarben gegönnt. Wenn es mal mit dem Tennis nicht so gut läuft, dann sehen wir zumindest immer noch gut aus.

Endlich wieder Tennis!

Ob wir gewinnen oder verlieren, ob wir in der Liga bleiben oder absteigen, am Ende des Tages sollte die Gesundheit und der Spaß im Vordergrund stehen.

Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Eure 1. Herren 60


Herren 2: Knappe Niederlage

Am 12.06.2022 ging es zum Tabellenführer ins weit entfernte Elmpt. Auf uns wartete eine wirklich nette und erfahrene Truppe - bis auf einen sind alle aus den 80ern. Wir konnten die Einzel beim Stand von 2:3 zunächst eng halten, doch leider schaffte es Mark ganz knapp nicht, sich in den entscheidenden Match-Tiebreak zu retten.

Mit den beiden Spitzenspielern im ersten Doppel holte sich Elmpt dann den entscheidenen fünften Matchpunkt. Die beiden anderen Doppel konnten wir dann aber noch für uns entscheiden. Die Freude war groß, als Mark und Nils dann nach harten Kampf in einem sehr langen Spiel den Match-Tiebreak für sich entscheiden konnte - auch wenn wir damit nur auf 5:4 verkürzen konnten.

Anschließend gab es in netter Runde noch kalte Getränke und was vom Grill, und ein schöner Spieltag ging zu Ende. Wir würden uns über ein Rematch in der nächsten Saison freuen, aber den bislang ungeschlagenen Elmptern auch den Aufstieg gönnen :-)


Christian Wiencke

Neuer Vorstand

Gerne möchten wir als neues Team im Vorstand gemeinsam mit Euch unseren Verein zu einem Treffpunkt für Freunde des Tennissports machen und hoffen dabei auf Eure Unterstützung. Bei Fragen oder Anregungen sprecht uns gerne direkt an, schreibt uns eine Mail oder nutzt den neuen Ideenkasten am Eingang. Wir werden Eure Ideen sammeln und mit Euch gemeinsam besprechen, welche der Ideen wir umsetzen wollen.

Wir wünschen Euch gute Spiele, viel Freude und bitte bleibt gesund!


Holger Renkes

Herren 2: Erste Niederlage

Das dritte Spiel gegen die stark besetzte Mannschaft von GW St. Tönis 3 haben die zweiten Herren mit 2:7 verloren. Trotz einiger enger Einzel konnte letztendlich nur Mark seins gewinnen, und so war der Spieltag vor den Doppeln schon beim Stand von 1:5 entschieden. Einsetzende Schauer sorgten immer wieder für lästige Unterbrechungen, hielten uns aber nicht davon ab, noch die Doppel zu spielen. Von denen konnten wir dann noch eins für uns entscheiden. Darauf folgte ein schöner Abschluss unseres leider letzten Heimspiels: Damianos Involtini!


Christian Wiencke